Deine IP: Unbekannt · Dein Status: GeschütztUngeschütztUnbekannt
Blog Anleitungen

Instagram-Account löschen: Schritt-für-Schritt Anleitung

Neben Facebook und WhatsApp ist Instagram eines der meistgenutzten Social Medias überhaupt. Gerade die visuelle Aufbereitung macht es dabei so ansprechend und lädt zu einer langen Verweildauer ein.

Ilma Vienažindytė

Ilma Vienažindytė

Aug 28, 2019 · 4 Min. Lesezeit

Instagram-Account löschen: Schritt-für-Schritt Anleitung

Doch dass das nicht nur Vorteile mit sich bringt, wird jedem klar sein, der schon einmal Unmengen an Zeit damit verbracht hat, seinen Feed durchzuscrollen. Danach ist einem selbst klar, dass es verlorene Zeit war.

Wenn du dich jetzt also fragst: „Wie lösche ich Instagram von meinem Handy?”, dann dann pass jetzt genau auf. In diesem Artikel gehen wir auf die häufigsten Gründe ein, warum Nutzer der Plattform den Rücken kehren und wie du dein Instagram-Konto löschen kannst.

Warum das Instagram Konto löschen?

Die Gründe dafür können vielseitig sein. Die meisten haben allerdings entweder mit dem Einfluss auf die eigene Gesundheit oder Bedenken bezüglich des Datenschutz zu tun. Schließlich gehört Instagram zu Facebook – welches nicht gerade für seinen Datenschutz bekannt ist – und hatte schon seine ganz eigenen Datenleaks. Hier einige Gründe, warum einige ihr Instagram-Konto löschen wollen:

  • Minderwertigkeitsgefühl: Sich selbst mit anderen zu vergleichen, bringt oft nichts Gutes mit sich. Denn meistens sieht man nur die Sonnenseiten im Leben der anderen. Instagram treibt das auf die Spitze, keiner will sich seine Schwächen eingestehen und jeder erschafft ein perfektes Selbst. Wenn man sich nun mit diesem perfekten Selbst vergleicht, ist es klar, dass man sich weniger wertvoll vorkommt.
  • Datenschutz: Erst im Mai 2018 wurden Daten von 49 Millionen Instagramnutzern im Netz gefunden. Die Daten gehörten der Firma Chatrbox und es waren sogar Telefonnummern und E-Mail Adressen enthalten. Die Gefahren von Social Media sind also auch auf Instagram allgegenwärtig. Alleine, dass diese Daten öffentlich zugänglich waren, ist doch ein Indiz dafür, dass man seinen Instagram-Konto löschen sollte.
  • Zeitverschwendung: Der wohl am ehesten nachvollziehbare Grund ist die reine Zeitverschwendung durch Instagram. Abgesehen von denen, die es geschäftlich nutzen und damit ihr Geld verdienen, ist der Großteil der User nur mit dem Scrollen des Feeds beschäftigt. Jeder kennt das leere Gefühl, das dabei entsteht. Nicht zu selten folgt danach auch der Vorsatz: „Ich werde jetzt Instagram löschen!”, doch durchgezogen wird dieser selten.

Surfe immer privat und sicher. Schütze deine gesamte Familie mit NordVPN.

Wie man sein Konto vorübergehend deaktiviert

Wer sich noch nicht sicher ist, ob er wirklich endgültig ohne Instagram leben möchte, kann zunächst einmal sein Konto temporär deaktivieren. So wird dein Konto noch nicht unwiderruflich gelöscht, sondern es wird vor Freunden und der Suche versteckt, sodass es nicht mehr gefunden werden kann. Ansonsten bleibt allerdings alles beim Alten und wenn man sich nach kurzer Zeit entscheidet, doch zu Instagram zurückzukehren, findet man sowohl seine hochgeladenen Fotos, als auch alle seine Follower und sein Profil wieder.

Wenn du das möchtest, kannst du mit der folgenden Anleitung dein Instagram-Konto vorläufig deaktivieren:

1. Logge dich über www.instagram.com in deinem Instagram-Konto ein. Die vorläufige Konto-Deaktivierung funktioniert leider nicht in der App.

2. Klicke auf dein User Icon in der oberen, rechten Ecke und dann auf Edit Profile.

Instagram account loschen

3. Am unteren Ende des Edit Profile Screens klicke auf Temporarily disable my account.

Instagram account loschen

4. Wähle nun einen Grund für die Deaktivierung aus und gib dein Passwort ein. Dann klicke auf Temporarily Disable Account.

Instagram account loschen

Denk daran, dass dein Konto jederzeit reaktivieren kannst, indem du dich einfach wieder einloggst.

Erst Bilder speichern, dann Instagram-Konto löschen

Solltest du dich hingegen langfristig und endgültig von Instagram verabschieden wollen, musst du einem anderen Link folgen. Mit der folgenden Anleitung kannst du Instagram dauerhaft löschen:

1. Logge dich über www.instagram.com in deinem Instagram-Konto ein. Auch das funktioniert nur über einen Internetbrowser.

2. Diese Option ist gut versteckt, da Instagram keine Nutzer verlieren möchte. Folge daher diesem Link, um deinen Account zu löschen.

3. Wähle einen Grund für das Löschen aus. Instagram bietet dir nun je nach Auswahl noch einmal weitere Links, bei denen du dich zum Thema belesen kannst. Bestätige deine Entscheidung durch die Eingabe deines Passworts und klicke dann auf Permanently delete my account.

Instagram account loschen

Dadurch werden alle Daten von der Plattform entfernt und du kannst dich, solltest du es dir in der Zukunft anders überlegen, nicht mehr mit dem gleichen Benutzernamen registrieren.

Es macht Sinn, dass, bevor du dein Instagram-Konto löschst, nochmal deine gesamten Daten von der Plattform herunterlädst. Bei folgendem Link erhältst du die Möglichkeit dazu.

Instagram will die Nutzer behalten

Wie du siehst, ist es gar nicht so leicht, dein Konto zu löschen bei Instagram. Doch mit genügend Zeit und Antrieb findet man die nötigen Optionen in Instagrams Einstellungen und kann den Schritt zu mehr Zeit abseits vom Telefon gehen. Und falls es doch nur eine vorübergehende Pause sein soll, kann man sein Konto auch deaktivieren, denn dann sind die ganzen Daten und Kontakte nicht verloren.