Deine IP: Unbekannt · Dein Status: Geschützt
Ungeschützt
Unbekannt

Lade NordVPN für deinen Mac herunter

  • checkbox tick

    Der schnellste sichere Zugang zum Internet auf dem Mac

  • checkbox tick

    Das ideale VPN für MacOS Sierra 10.12 oder höher

  • checkbox tick

    Unterstützt die Protokolle NordLynx und IKEv2/IPSec – du kannst aber auch die OpenVPN-Version herunterladen

Hol dir NordVPNApp herunterladen
NordVPN-App für Mac

Das reinste Kinderspiel

Das optimale VPN für MAC mit benutzerfreundlicher Oberfläche

Kinderleichte Anwendung

Einfach einzurichten, einfach zu verwenden. Profitiere von einer einfachen, aber leistungsstarken App für deinen Mac – ein VPN, das auf deinem Laptop reibungslos funktioniert.

Verbinde dich auf dem Mac schnell mit einem VPN

Schalte im Nu in den Privatmodus

Nutze die Vorteile mit einem einzigen Klick – klicke „Quick Connect“ und verbinde dich sofort mit dem besten Server.

Starte VPN für MacBook

Ausführung beim Start

Stelle automatisch eine Verbindung zu VPN her, wenn du die NordVPN-App startest oder deinen Mac einschaltest. Das perfekte VPN für dein Macbook.

Alles, was du von einem VPN erwartest

Das optimale VPN für Mac mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche

Ultimative Sicherheit bei Höchstgeschwindigkeit

Schnell und stabil

NordVPN bietet Server in 60 Ländern an und gewährleistet so eine schnelle und zuverlässige VPN-Verbindung, wo immer du bist.

Keine Bandbreitenbegrenzung

NordVPN kennt kein Speed Limit. Mit unserer VPN-Verbindung kannst du beim Streaming die volle Geschwindigkeit genießen – ohne nervige Drosselung oder Bandbreitenbeschränkung.

Verschlüsselung der nächsten Generation

Mit unserem revolutionären NordLynx-Protokoll und der erweiterten Verschlüsselung wahrst du deine Sicherheit in öffentlichen WLANs und anderen Netzwerken, ohne langsamer zu werden.

VPN für Mac mit dem OpenVPN-Protokollfunktion

Zusätzliche Funktionen in der OpenVPN-Version

Benutzerdefiniertes DNS

Flexibilität ist das A und O: Nutze unsere DNS-Server oder verwende einen selbst gewählten Server. Egal, welche Option du wählst, mit dem DNS-Leak-Schutz von NordVPN surfst du immer sicher durchs Netz.

Kill Switch für ausgewählte Apps

Schütze deine Daten. Wähle Apps, die automatisch beendet werden, wenn deine VPN-Verbindung abbricht, und schütze dich vor Datenlecks, wenn du mit einer unsicheren Internetverbindung surfst.

NordVPN-App für mehrere Geräte

Das ideale VPN für Mac und andere Apple-Produkte

Ein VPN für deinen Mac, das dich nicht ausbremst

Die Schnelligkeit der Verbindung von NordVPN ist kaum zu übertreffen – ein Klick und du bist mit einem Remote-VPN-Server verbunden. Es gibt weder Einschränkungen noch Bandbreitenbeschränkungen, nur kostenloses und freies Internet – alles dank unserer fortschrittlichen VPN-Protokolle.

Schütze alle deine Geräte

Dein iPhone und iPad sind genauso wichtig. Schütze bis zu sechs Geräte mit einem einzigen NordVPN-Konto. Installiere die eigens dafür vorgesehene VPN-App auf deinen mobilen Geräten und profitiere von einer verschlüsselten Verbindung – egal, wo du gerade bist.

Unterstützte Modelle und macOS-Versionen

NordVPN unterstützt macOS Sierra 10.12, macOS 10.13 High Sierra, macOS 10.14 Mojave, macOS 10.15 Catalina und macOS 11 Big Sur.

Die NordVPN-App ist für alle gängigen Mac-Geräte verfügbar: Mac Mini, Mac Pro, iMac, MacBook Air und MacBook Pro.

So richtet man eine VPN-Verbindung unter MacOS ein

1

Hol dir die App

Das Set-up eines VPN auf dem Mac ist einfach. Suche zunächst NordVPN im App Store und lade es herunter.

2

Installieren

Nach dem Installieren findest du das NordVPN-Symbol im Launchpad. Klicke darauf.

3

Melde dich an

Wähle die Option „Anmelden“. Gib deine Anmeldedaten ein. Das kannst du übrigens auch über die NordVPN-Webseite tun.

Häufig gestellte Fragen

Du hast noch kein Konto?

Genieße Rundum-Sicherheit für dein Online-Leben

success30 Tage Geld-zurück-Garantie