Deine IP: Unbekannt · Dein Status: Geschützt
Ungeschützt
Unbekannt

Lade NordVPN für Linux herunter

  • checkbox tick

    Mit dem weltweit schnellsten Linux-VPN bleibt deine Linux-Sicherheit immer auf dem neuesten Stand

  • checkbox tick

    Sicherer VPN-Client für aarch64, armv5, armv7, i386 und x86_64. Minimale Kernelversion: 3.7.0 für aarch64 und 3.2.0 für andere Architekturen

  • checkbox tick

    Wechsle einfach zwischen den Verschlüsselungsprotokollen

  • checkbox tick

    Installiere das .rpm-Paket und genieße deine Lieblings Linux Distribution

Hol dir NordVPNApp herunterladen
Installiere VPN einfach auf Ubuntu oder Kali Linux
VPN easy set up for Ubuntu or Kali Linux

Schnell booten, noch schneller surfen

Erforsche das Internet mit Höchstgeschwindigkeit

Unser blitzschnelles NordLynx-Protokoll wurde zunächst für Linux entwickelt. Sicher surfen, streamen oder spielen, ohne langsamer zu werden.

Einfach einzurichten

Die ersten Schritte mit NordVPN für Linux könnten einfacher nicht sein. Installiere die App, gib deine Anmeldedaten ein, wähle einen Server aus und schon kann es losgehen!

Blitzschnelles Verbinden

Verhülle deine virtuelle Identität im Nullkommanichts – gib einfach den Befehl „nordvpn connect“ ein und der spezielle Algorithmus verbindet dich zum derzeit bestmöglichen, verfügbaren Server.

Kinderleichte Anwendung

Keine grafischen Ablenkungen, alles hört auf deinen Befehl. Verbinde dich mit Servern, rufe eine Liste mit Ländern auf oder wechsle zwischen Protokollen – all das mit nur einer einzigen Befehlseingabe.

Das optimale VPN für Linux mit Kill-Switch-Funktion für sicheres Surfen

Ultimative Sicherheit für dein Linux-basiertes Gerät

Profitiere von starker Verschlüsselung

NordVPN schützt deine sensiblen Daten mit Verschlüsselung der nächsten Generation, sodass alles, was du online tust, sicher und privat bleibt.

Bleibe zu jeder Zeit sicher

Wenn die VPN-Verbindung auf deinem Computer abbricht, blockiert der Kill Switch automatisch den Internetzugriff außerhalb des verschlüsselten VPN-Tunnels.

Malware blockieren

Die CyberSec-Funktion schützt dich vor Malware und anderen Cyber-Bedrohungen.

Erweiterte VPN-Funktionen für Linux

Erweiterte Funktionen, die dir gefallen werden

Automatische Vervollständigung

Die Widgets zur automatischen Vervollständigung dienen der Verbesserung deines VPN-Erlebnisses, indem sie dir Vorschläge einblenden, noch während du deine Befehle eingibst.

TCP/UDP-Protokolle

Wechsle im Handumdrehen und ganz nach deinen persönlichen Anforderungen an die Verbindungsgeschwindigkeit (UDP) und an das Sicherheitsniveau zwischen verschiedenen Internet-Protokollen.

Bis zu 6 Geräte

Verbinde mit einer einzigen NordVPN-Lizenz bis zu 6 Geräte gleichzeitig. Kompatibel mit Linux, Windows, macOS, iOS und Android.

NordVPN unter Linux verbinden

In 4 einfachen Schritten ist NordVPN auf Linux installiert

1. Lade dir das .deb-Paket zur Installation des NordVPN-Repository herunter

Du kannst die Datei hier oder am Anfang dieser Seite herunterladen.

2. Installiere das NordVPN-Repository

Öffne das Terminal und führe folgenden Befehl aus:sudo apt-get install {/path/to/}nordvpn-release_1.0.0_all.deb

3. Aktualisiere die „apt-get package“-Liste

Gib hierzu diesen Befehl ein:sudo apt-get update

4. Installiere NordVPN

Fast geschafft! Gib den letzten Befehl ein, um NordVPN zu installieren:sudo apt-get install nordvpn

Brauchst du Hilfe? Weitere Informationen und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Einrichtung von NordVPN unter Debian findest du in unserem Hilfecenter.

Häufig gestellte Fragen

Du hast noch kein Konto?

Genieße Rundum-Sicherheit für dein Online-Leben

success30 Tage Geld-zurück-Garantie