Deine IP: Unbekannt · Dein Status: GeschütztUngeschütztUnbekannt

Lade NordVPN für Linux herunter

  • checkbox tick

    Mit dem schnellsten Linux-VPN bleibt deine Linux-Sicherheit immer auf dem neuesten Stand.

  • checkbox tick

    Sicherer VPN-Linux-Client für aarch64, armv5, armv7, i386 und x86_64. Minimale Kernelversion: 3.7.0 für aarch64 und 3.2.0 für andere Architekturen.

  • checkbox tick

    Wechsle einfach zwischen den Verschlüsselungsprotokollen.

Installiere NordVPN
Schnellstes VPN für Linux

Was ist ein VPN für Linux?

Ein VPN für Linux ist der beste Weg, um deine Online-Privatsphäre und deine persönlichen Daten zu schützen. Mit der App von NordVPN für Linux kannst du deine IP-Adresse und deinen virtuellen Standort verbergen, deinen Internetverkehr verschlüsseln und hohe Geschwindigkeiten genießen, egal wo du bist.

So installierst du ein VPN unter Linux

Füge ein VPN auf Debian, Ubuntu, Elementary OS oder Linux Mint und RPM-basierten Distributionen in wenigen einfachen Schritten hinzu:

1. Installiere die App

Öffne das Terminal, gebe den folgenden Befehl ein und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den NordVPN-Linux-Client herunterzuladen.

sh <(curl -sSf https://downloads.nordcdn.com/apps/linux/install.sh)

2. Melde dich in deinem Konto an

Melde dich mit folgendem Befehl an:

nordvpn login

3. Verbinde dich mit einem Server

Stelle mit folgendem Befehl eine Verbindung zu einem VPN-Server her:

nordvpn connect

4. Passe deine Einstellungen an

Besuche unsere Support-Seite, um eine Liste der verfügbaren Einstellungsbefehle für Linux zu finden.

Wenn du kein Curl-Paket hast, verwende diesen Befehl: sh <(wget -qO - https://downloads.nordcdn.com/apps/linux/install.sh)

Suchst du das beste VPN für dein Linux-Gerät?

Entwickelt für hohe Geschwindigkeiten

Surfe mit dem schnellsten VPN-Service der Welt reibungslos durch das Netz. NordVPN bietet über 5400 Remote-Server in 60 Ländern an. Dieses riesige Server-Netzwerk, kombiniert mit unserer blitzschnellen NordLynx-Technologie, macht deine Verbindungen schnell und stabil, ganz egal, wo du bist.

Erweiterungen

Wenn du nur ein VPN zum sicheren Surfen benötigst und keine weitere App auf deinem Linux-Gerät einrichten möchtest, probiere unsere Browsererweiterungen aus. NordVPN verfügt über eigene Erweiterungen für die Browser Chrome, Firefox und Edge.

Keine Einschränkungen durch uns

Hast du es satt, zuzusehen, wie das Ladesymbol seine Runden dreht und nichts passiert? Damit ist jetzt Schluss! Bei NordVPN gibt es keine Geschwindigkeitsbeschränkungen, Bandbreitenbeschränkungen oder Datenobergrenzen. Verbinde dich und genieße das kostenlose und offene Internet im Handumdrehen.

Warum die NordVPN-App für Linux?

Verschlüsselung

Modernste AES-256-Bit-Verschlüsselungsalgorithmen schützen deine Daten bei jedem Schritt vor Schnüfflern und Hackern.

IP-Schutz

Verberge deine echte IP-Adresse und surfe im Web, indem du deinen Internetverkehr über einen Remote-Server leitest.

Schluss mit Tracking

Wir verfolgen nicht, welche Websites du besuchst oder speichern Informationen über deine Online-Aktivitäten.

Keine Datenlecks

NordVPN bietet einen Schutz gegen IP- und DNS-Datenlecks, sodass du sicher sein kannst, dass dein Internetverkehr jederzeit privat und sicher bleibt.

Kundenservice 7 Tage die Woche

Unsere Kundendienstmitarbeiter sind immer für dich da, wenn du Hilfe brauchst. Schreibe uns eine E-Mail oder besuche unsere Website für einen direkten Chat.

Split-Tunneling

Du kannst wählen, welche Programme oder URLs du verschlüsselt sichern möchtest und den Rest außerhalb des VPN-Tunnels lassen.

Bedrohungsschutz Lite

Schütze deine Geräte vor Online-Bedrohungen – blockiere aufdringliche Anzeigen und schädliche Websites, während du surfst.

Geld-zurück-Garantie

Du bist dir nicht sicher, ob dir NordVPN gefällt? Probiere es risikofrei mit unserer 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.

VPN-Verbindung für alle wichtigen Linux-Distributionen

Online-Sicherheit für alle wichtigen Linux-Distributionen

So einfach, schnell und sicher kann eine VPN-App für Linux sein – NordVPN bietet .deb- und .rpm-Pakete für Debian- und RHEL-basierte Systeme:

  • checkbox tick

    Ubuntu

  • checkbox tick

    Debian

  • checkbox tick

    Elementary OS

  • checkbox tick

    Linux Mint

  • checkbox tick

    Fedora

  • checkbox tick

    RHEL

  • checkbox tick

    CentOS

  • checkbox tick

    Qubes OS

  • checkbox tick

    openSUSE

FAQ