Deine IP: Unbekannt · Dein Status: GeschütztUngeschütztUnbekannt

Lade den optimalen VPN-Clients herunter und schütze deine Daten

  • Hol dir eine VPN-App und verbinde dich mit nur einem Klick.
  • Wähle aus unterschiedlichen VPN-Protokollen für die optimale Geschwindigkeit und Sicherheit.
  • Nutze NordVPN auf mehreren Geräten gleichzeitig.
  • Installiere die NordVPN-App, um sichere VPN-Verbindungen herzustellen.

Jetzt holen
30-Tage-Geld-zurück-Garantie
Der NordVPN-Client schützt deine Online-Daten
Wired
The Huffington Post
Buzzfeed
Forbes
TEDx
BBC

Was ist ein VPN-Client?

Die VPN-Client-Software ist eine Anwendung, die es dir ermöglicht, dich mit einem sicheren VPN-Server zu verbinden und deine Daten zu verschlüsseln.

Der VPN-Client von NordVPN ist eine Anwendung, mit der du dich mit einem sicheren VPN-Server verbinden und dabei deine Daten verschlüsseln kannst. Sobald du die VPN-Client-Software heruntergeladen und installiert hast, wird die NordVPN-App dein Gerät mit nur wenigen Klicks sichern. Die Installationsdateien des VPN-Clients können sich je nach Betriebssystem unterscheiden. Zum Beispiel wird die Datei, die Endung .exe für das Windows-Betriebssystem und .dmg für macOS haben. Hol dir den passenden VPN-Client für alle gängigen Betriebssysteme.

Technische Spezifikationen für VPN-Clients

Überprüfe die Voraussetzungen deiner Geräte für eine reibungslose Ausführung von NordVPN.

Technische VPN-Client-Anforderungen für Windows 7, 8.1, 10, 11 und andere Versionen

Voraussetzungen für den Windows-VPN-Client

Anwendung: Windows 7 Service Pack 1, Windows 8.1, Windows 10 (Version 1607+), Windows 11;
OpenVPN-Client-Bedienungsanleitung (die aktuellste Version): Windows 7, Windows 7 Service Pack 1, Windows 8, Windows 8.1, Windows 10 (Version 1507+), Windows 11;
Manueller OpenVPN-Client (ältere Version): Windows XP, Windows Vista;
IKEv2-Bedienungsanleitung: Windows 7, Windows 7 Service Pack 1, Windows 8, Windows 8.1, Windows 10 (ab Version 1507), Windows 11;
Nicht unterstützt: Alles, was älter als Windows XP ist.

Technische VPN-Client-Anforderungen für macOS 10.12+, 10.4+ und andere Versionen

Voraussetzungen für den macOS-VPN-Client

IKE-Anwendung: macOS 10.12+;
Website-Anwendung (die neueste Version): macOS 10.12+;
Manuelles IKEv2: macOS 10.12+;
Manueller OpenVPN-Client: macOS 10.4+;
Nicht unterstützt: Alles, was älter als macOS 10.4 ist.

Technische VPN-Client-Anforderungen für verschiedene Linux-Kernel-Versionen

Voraussetzungen für den Linux-VPN-Client

Unterstützte Architekturen: aarch64, armv5, armv7, i386 und x86_64;
Kernelmindestversion: 3.7.0 für aarch64, 3.2.0 für andere Architekturen;
Erforderliche Abhängigkeiten: procps, iproute2/iproute, iptables, xsltproc, systemd.

Technische VPN-Client-Anforderungen für verschiedene iOS 9, 9+, iOS 11+ Versionen

Voraussetzungen für den iOS-VPN-Client

Anwendung: iOS 11+;
OpenVPN-Client und manuelles IKEv2: iOS 9+;
Nicht unterstützt: Alles, was älter als iOS 9 ist.

Technische VPN-Client-Anforderungen für verschiedene Android 4.1+, 4.0.3, 6+ Versionen

Voraussetzungen für den Android VPN-Client

Anwendung: Android 6+;
Manueller OpenVPN-Client: Android 4.1+;
Manuelles IKEv2: Android 4.0.3+;
Nicht unterstützt: Alles, was älter als Android 4.0.3 ist.

Wie funktioniert ein VPN-Client?

Der Zweck der VPN-Client-Verbindung wird im Diagramm erklärt

VPN-Clients leiten den Datenverkehr deines Geräts über einen sicheren VPN-Server um, verschlüsseln deine Verbindung und ändern dabei deine IP-Adresse. Und so funktioniert’s:

  • Sobald du eine Verbindung zu einem VPN herstellst, wird dein Client bei einem VPN-Server, der ein Verschlüsselungsprotokoll anwendet, authentifiziert.
  • Von diesem Moment an werden alle Daten, die du sendest und empfängst, verschlüsselt.
  • Deine Daten fließen dann durch einen verschlüsselten „Tunnel“, der vom VPN-Dienst erstellt wird.
  • Sobald deine Daten auf dem VPN-Server ankommen, wird die Verschlüsselung aufgehoben und die Daten werden an das gewünschte Ziel – z. B. eine Webseite – gesendet.

Kostenlose vs. kostenpflichtige VPN-Client

Es gibt viele kostenlose VPNs im Internet – warum solltest du dich also für ein kostenpflichtiges entscheiden?

Kostenlose VPNs sind im Vergleich zu kostenpflichtigen VPN-Anbietern mit vielen Gefahren verbunden, wie z. B. Datenverkauf, hohe Serverlast sowie schwaches Server-Netzwerk.

Die meisten Menschen nutzen VPNs, weil sie ihre Privatsphäre online schützen wollen. Leider erhältst du meistens mit kostenlosen VPNs genau das Gegenteil. Auch Anbieter von kostenlosen VPNs müssen nämlich Geld verdienen. Und das tun sie manchmal, indem sie die Daten ihrer Kunden verkaufen. Aufgrund der hohen Belastung und eines schwachen Servernetzwerks sind kostenlose VPNs außerdem oft instabil, was dazu führen kann, dass deine Verbindung einfach abbricht.

Kostenpflichtige VPN-Anbieter, wie NordVPN, bieten dir Top-Geschwindigkeiten und starke Sicherheitsfunktionen. Tausende von Servern in allen Ecken der Welt garantieren, dass immer einer in deiner Nähe ist – damit wird sichergestellt, dass du mit der besten Geschwindigkeit surfen kannst. Kostenpflichtige VPN-Clients sind zudem zuverlässiger. Mit hochmodernen Verschlüsselungsalgorithmen und zusätzlichen Sicherheitsfunktionen wie dem Auto-Connect und Kill Switch schützt NordVPN deine Daten rund um die Uhr.

Die Vorteile eines VPN-Clients

Der NordVPN-Client bietet viele Server mit der besten VPN-Geschwindigkeit auf dem Markt an.

Mit mehr als 5400 Servern in 60 Ländern stellt NordVPN sicher, dass du immer einen Server in deiner Nähe finden kannst. Mehr Server bedeuten auch eine bessere Geschwindigkeit und eine stabile Verbindung, egal wo du gerade bist. In Kombination mit unserem revolutionären NordLynx-Protokoll bietet dir NordVPN die besten VPN-Geschwindigkeiten auf dem Markt.

NordVPN verwendet den AES-Verschlüsselungsalgorithmus, um deine Daten vor dem Ausspionieren durch Dritte zu bewahren.

NordVPN verwendet den AES-Verschlüsselungsalgorithmus, um deine Daten zu schützen. NordVPN verwendet AES mit 256-Bit-Schlüsseln, was bedeutet, dass es 2^256 mögliche Schlüsselkombinationen gibt – es ist also praktisch unknackbar.

NordVPN unterstützt Authentifizierungs-Apps und physische Sicherheitsschlüssel, außerdem kannst du eine Multi-Faktor-Authentifizierung für dein VPN-Client-Konto nutzen.

NordVPN bietet eine Multi-Faktor-Authentifizierung an, damit du dein Nord-Account noch besser schützen kannst. Der VPN-Dienst unterstützt sowohl Authentifizierungs-Apps als auch physische Sicherheitsschlüssel.

Nutze unsere Split-Tunneling-Funktion für Android- und Windows-VPN-Client-Geräte. Auf diese Weise kannst du festlegen, welche Apps durch den VPN-Tunnel geschützt werden und welche nicht.

Du möchtest nur Teile deines Datenverkehrs verschlüsseln? Kein Problem! Verwende einfach unsere Split-Tunneling-Funktion und wähle bestimmte Apps und URLs aus, die nicht vom VPN-Tunnel gesichert werden sollen. Auf diese Weise kannst du diese mit deiner echten IP-Adresse nutzen und gleichzeitig alle anderen Online-Aktivitäten schützen.

NordVPN ist laut AV-TEST das schnellste VPN auf dem Markt

Das unabhängige IT-Sicherheitsinstitut, AV-TEST, hat die Geschwindigkeiten der besten VPNs der Branche verglichen. Das Ergebnis: NordVPN ist das schnellste VPN auf dem Markt – die Daten des Vergleichs beweisen es.

Einfaches Einrichten einer Open-Source OpenVPN-Client-Verbindung auf deinem Gerät

Solltest du dein VPN lieber manuell konfigurieren?

Die manuelle Einrichtung der OpenVPN-Verbindung mit Open-Source-Code auf deinem Gerät kann einige Vorteile mit sich bringen. Du kannst das Programm mithilfe der erweiterten Einstellungen beispielsweise stärker auf deine präzisen Anforderungen hin ausrichten.

An welcher Stelle solltest du also anfangen? Lade dir die OpenVPN-Konfigurationsdateien herunter und befolge unsere Anleitungen zur Installation auf deinen Geräten.

Hast du Probleme bei der manuellen Einrichtung? Kontaktiere einfach unseren Support.

NordLayer ist ein Cybersicherheitstool, das einen sicheren Fernzugriff für jeden Mitarbeiter in deinem Unternehmensnetzwerk ermöglicht.

VPN-Lösungen für Unternehmen

Bist du auf der Suche nach VPN-Lösungen für Unternehmen? Dann musst du nicht mehr weitersuchen. Unser VPN-Dienst, der zu den schnellsten der Welt zählt und dem Millionen Kunden vertrauen, bietet jetzt auch VPN-Lösungen für Unternehmen an.

Sieh dir NordLayer an – ein benutzerfreundliches Cybersicherheitstool, das allen Mitgliedern in deinem Netzwerk einen sicheren Fernzugriff ermöglicht.

Ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Such dir das NordVPN-Abonnement aus, das am besten zu deinen digitalen Sicherheitsanforderungen passt.

Du hast Fragen? Wir haben Antworten