Deine IP: Unbekannt · Dein Status: GeschütztUngeschütztUnbekannt

VPN-Split-Tunneling

Mit dieser Funktion kannst du Programmen, denen du vertraust, direkten Zugang zum Netz gewähren, um eine bessere Verbindungsgeschwindigkeit zu erzielen. Deine anderen schützenswerten Daten bleiben währenddessen durch das VPN weiterhin geschützt.

hero person laptop nordvpn md

Was ist VPN Split-Tunneling?

VPN-Split-Tunneling ist eine erweiterte Funktion, mit der Benutzer auswählen können, welche Apps VPN-Schutz (Virtual Private Network) benötigen und welche direkt auf das Internet zugreifen können. Die erste Gruppe erhält die Sicherheit eines sicheren VPN-Tunnels, während die zweite Gruppe von schnelleren Geschwindigkeiten und Zugang zu lokalen Services profitiert. Split-Tunneling ist für NordVPN-Apps unter Windows, Android und Android TV verfügbar.
split tunneling man dog walking phone md

Wie funktioniert VPN Split-Tunneling?

VPN-Split-Tunneling kannst du zwei Verbindungen gleichzeitig aufrechterhalten. Deine VPN-App unterteilt deinen Internetverkehr in zwei Kategorien – ein Teil wird verschlüsselt und über sichere VPN-Server umgeleitet, während der andere Teil unberührt bleibt und direkt mit dem Internet interagieren kann. Du entscheidest, welchen Apps du vertraust, sodass sie nicht dem VPN-Schutz in den Einstellungen deiner VPN-App unterliegen.

Verschiedene Arten von VPN Split-Tunneling

Inverse Split

Inverse Split-Tunneling verschlüsselt standardmäßig deine gesamte Verbindung, wobei nur vertrauenswürdige Programme direkt auf das Internet zugreifen dürfen. Das ist die sicherste Form des Split-Tunnelings.

App-basierter Split

Beim app-basierten Split-Tunneling profitieren nur die ausgewählten Apps vom VPN-Schutz. Der Rest deines Internetverkehrs bleibt unverschlüsselt.

URL-basierter Split

Du möchtest auf bestimmte Webseiten mit deiner echten IP zugreifen? Mit dem URL-basiertem Split-Tunneling kannst du festlegen, welche URLs du von der VPN-Verbindung ausschließen möchtest. Diese Funktion ist in NordVPNs Browser-Erweiterungen verfügbar.

Welche Split-Tunneling-Arten verwenden die NordVPN-Apps?

App-basiertes Split-Tunneling

  • bullet

    Windows 8.1 und neuer

Inverses Split-Tunneling

  • bullet

    Windows 8.1 und neuer

  • bullet

    Android

  • bullet

    Android TV

security woman smile phone shield md

Benötige ich Split-Tunneling?

Da die Verbindung zu einem VPN-Server dich gegebenenfalls von den Webseiten und Inhalten deines eigenen Landes aussperren kann, bist du vielleicht versucht, das VPN zu deaktivieren. Das solltest du lieber nicht tun –verwende stattdessen VPN Split-Tunneling, um die Daten zu schützen, die wichtig sind, während du in aller Ruhe surfst.

Split-Tunneling ist eine sehr praktische Funktion, egal wie du es einsetzen möchtest – doch wie jedes andere Tool gibt es für seine Verwendung den richtigen Ort und den richtigen Zeitpunkt. Beachte, dass andere (einschließlich dein Internetdienstanbieter) möglicherweise deinen unverschlüsselten Datenverkehr einsehen können. Nimm deshalb immer den Schutz eines VPN in Anspruch, wenn du vertrauliche Daten nutzt.

Wann solltest du VPN Split-Tunneling nutzen?

Hol dir eine schnelle VPN-Verbindung mit NordVPN.
Sicher online bleiben mit NordVPN auf PC, Handy, Tablet und anderen Geräten
NordVPN schützt Nutzerdaten durch Verschlüsselung.

So aktivierst du Split-Tunneling bei NordVPN

NordVPN bietet Split-Tunneling für Android-, Android-TV- und Windows-Geräte an. Eine detaillierte Anleitung (einschließlich für Windows 7 und 8) findest du in unserem Split-Tunneling-Tutorial.

01

Gehe zu „Einstellungen“

Rufe dein „Profil“ auf und tippe auf das Zahnradsymbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms.

02

Wähle „Split-Tunneling“ aus

Scrolle nach unten zum Abschnitt „VPN-Verbindung“ und tippe dort auf „Split-Tunneling“.

03

Apps auswählen

Wähle aus, welche Apps von deiner sicheren VPN-Verbindung ausgeschlossen werden sollen.

01

Gehe zu „Einstellungen“

Klicke auf das Zahnradsymbol in der unteren linken Ecke der Karte auf dem Bildschirm.

02

Wähle „Split-Tunneling“ aus

Scrolle nach unten und tippe im Menü auf „Split-Tunneling“.

03

Verfahren auswählen

Wähle das gewünschte Split-Tunneling-Verfahren aus: 1) Deaktiviere das VPN für ausgewählte Apps oder 2) Aktiviere das VPN nur für ausgewählte Apps.

04

Apps hinzufügen

Wähle aus, welche Apps von deinem Split-Tunneling-Verfahren erfasst werden sollen.

01

Gehe zu „Einstellungen“

Scrolle nach dem Öffnen des NordVPN-Hauptmenüs nach unten zum Abschnitt „Einstellungen“.

02

Wähle „Vertrauenswürdige Apps“ aus

Wähle auf dem sich nun öffnenden Bildschirm „Vertrauenswürdige Apps“ aus.

03

Apps hinzufügen

Wähle aus, welche Apps von deiner sicheren VPN-Verbindung ausgeschlossen werden sollen.

Teile den Stream sicher mit NordVPN

Du hast Fragen? Wir haben Antworten.

Wir schätzen deine Privatsphäre

Diese Webseite verwendet Cookies, um dir ein sichereres und individuelleres Erlebnis zu bieten. Indem du zustimmst, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies für Werbung und Analysen in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden.