Deine IP: Unbekannt · Dein Status: GeschütztUngeschütztUnbekannt

VPN-Split-Tunneling

Schütze wichtige Daten, ohne dabei den Zugang zu lokalen Netzwerken und Diensten zu verlieren.

NordVPN jetzt kaufen
VPN-Split-Tunneling für lokale Netzwerke und Dienste

Wie funktioniert Split-Tunneling?



Durch Split-Tunneling kannst du im Schutz eines VPN Videos ansehen und Dateien teilen, gleichzeitig jedoch auch auf lokale Inhalte zugreifen. Du entscheidest, welcher Teil deines Datenverkehrs nicht über den sicheren verschlüsselten Tunnel geleitet werden soll und stattdessen einen direkten Zugang zum Internet erhält.

Arten von Split-Tunneling

App-Ausschluss

Die meisten VPN-Apps verschlüsseln deine gesamte Verbindung und ermöglichen es dir, bestimmte Apps auszuwählen, die nicht über den Tunnel geleitet werden sollen. Sowohl unsere Android- als auch unsere Windows-Apps bieten diese Option an.

Inverse Split

Einige VPN-Apps bieten auch Inverse-Split-Tunneling an. Dabei wird nur der Datenverkehr von ausgewählten Programmen verschlüsselt. Diese Funktion ist in der NordVPN-App für Windows verfügbar.

URLs angeben

Browserbasierte VPN-Erweiterungen schützen dich auf jeder Website. Du kannst jedoch angeben, auf welche URLs du mit deiner realen IP-Adresse zugreifen möchtest.

Benötige ich Split-Tunneling?



Da du möglicherweise keinen Zugang zu den Websites und Diensten deines eigenen Landes mehr hast, wenn du eine Verbindung zu einem VPN-Server herstellst, verspürst du vielleicht die Versuchung, NordVPN einfach auszuschalten, wenn du dir ansehen möchtest, was gerade in deiner Heimat passiert. Lass dabei aber keine Sicherheitslücke entstehen – und nutze Split-Tunneling, um deine wichtigen Daten zu schützen, während du nach Belieben im Internet surfst.


Du kannst NordVPN zum Beispiel so einrichten, dass es nur mit Google Chrome funktioniert und du gleichzeitig mit Firefox oder Edge auf Inhalte aus anderen Regionen zugreifen kannst. Oder du aktivierst das Split-Tunneling für P2P-Apps, um von unseren Spezialservern Gebrauch zu machen, während du deine Online-Erledigungen durchführst.


Split-Tunneling ist ein sehr praktisches Tool, egal wie du es einsetzen möchtest – doch wie jedes andere Werkzeug gibt es für seine Verwendung einen richtigen Ort und einen richtigen Zeitpunkt. Beachte, dass andere (einschließlich dein Internetdienstanbieter) möglicherweise deinen unverschlüsselten Datenverkehr einsehen können. Nimm daher immer den Schutz eines VPN in Anspruch, wenn du gerade mit sensiblen Daten umgehst.


Aktiviere Split-Tunneling für NordVPN-Apps

NordVPN bietet Split-Tunneling für Android- und Windows-Geräte.

NordVPN-App für Android

SCHRITT 1:

Tippe auf das Zahnradsymbol in der oberen linken Ecke des Kartenbildschirms

SCHRITT 2:

Wähle Split-Tunneling

SCHRITT 3:

Wähle aus, welche Apps von deiner sicheren VPN-Verbindung ausgeschlossen werden sollen

NordVPN-App für Windows

SCHRITT 1:

Klicke auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke des Kartenbildschirms

SCHRITT 2:

Wähle Split-Tunneling und lege fest, wie Split-Tunneling aktiviert werden soll

SCHRITT 3:

Schließe Apps entweder vom VPN-Schutz aus oder aktiviere den VPN-Schutz nur für bestimmte Apps

Häufig gestellte Fragen

Mit Split-Tunneling schnell surfen und mehr sehen