Deine IP: Unbekannt · Dein Status: GeschütztUngeschütztUnbekannt

VPN für PS5, PS4 und PS3

  • checkbox tick

    Ein sicheres und schnelles VPN für PS5 und andere Konsolen

  • checkbox tick

    Mehr als 6100 optimierte VPN-Server für deine Gaming-Bedürfnisse

  • checkbox tick

    Mehr als nur Konsolen: Mit einem Abonnement schützt du bis zu sechs Geräte

Schütze deine Internetverbindung auf deiner PlayStation mit einem VPN

Hol dir NordVPN für all deine Geräte

Deshalb solltest du bei deiner PlayStation ein VPN verwenden

Egal, ob du deine PlayStation zum Surfen, Spielen oder Streaming nutzt: Es gibt mindestens sechs gute Gründe, um dabei ein VPN zu verwenden:

Eine bessere Erfahrung beim Surfen

Surfe auf deiner PlayStation mit mehr Privatsphäre auf deinen Leiblings-Websites.

Die beste Gaming-Geschwindigkeit

Wähle für eine optimale Geschwindigkeit und Sicherheit aus Tausenden von Servern aus.

Nutze deine PlayStation als sicheren Medienserver

Deine Konsole kann beim Streaming von Videos oder Musik noch viel mehr.

Teile keine Daten über die Apps von Drittanbietern

Verhindere, dass Apps von Drittanbietern Daten erheben, von denen du lieber möchtest, dass sie privat bleiben.

Verbinde dich mit Freunden auf der ganzen Welt

Du kannst dich mit Gaming-Servern in anderen Ländern verbinden.

Schütze dein Gerät vor DDoS-Angriffen

Genieße ein nahtloses Gaming-Erlebnis mit einem geringeren Risiko für DDoS-Angriffe.

Hol dir das schnellste VPN für PlayStation

Ein Mann sieht sich die Nachrichten online an, während er mit einem VPN-Server in Großbritannien verbunden ist.
Ein junger Mann nutzt NordVPN, um sich im Internet eine Sendung anzusehen

Erstklassige Geschwindigkeit überall und jederzeit

Eine Person spielt im Internet, geschützt durch ein VPN
Ein Mann ist glücklich, weil sein Heim- und Arbeitsnetzwerk mit einem VPN geschützt ist
Eine Person ist über NordVPN mit dem Internet verbunden

Modernste Verschlüsselung

So richtest du VPN auf deiner PlayStation ein

Es gibt drei Möglichkeiten, alle Verbindungen auf deiner PlayStation mit NordVPN zu verschlüsseln:

NordVPN ist auf einem Router eingerichtet, sodass das gesamte Netzwerk geschützt ist

Verwende deinen Router

  1. Sieh nach, ob dein Router VPN-kompatibel ist. Die meisten modernen Router unterstützen VPN-Verbindungen, während bei manchen jedoch möglicherweise eine manuelle Konfiguration erforderlich ist. Überprüfe, ob es sich bei deinem Gerät um einen VPN-Router handelt.
  2. Sobald du eine VPN-Verbindung auf deinem Router eingerichtet hast, verbinde deine PlayStation einfach mit deinem WLAN-Netzwerk.

Eine Frau nutzt NordVPN, um Multiplayer-Spiele zu spielen

Verbinde die PlayStation mit deinem Windows-PC

1. Hol dir die NordVPN-App für deinen Windows-PC.

2. Gehe zu „Systemsteuerung“ > „Netzwerk und Internet“ > „Netzwerk- und Freigabecenter“. Wähle „Adaptereinstellungen ändern“ aus.

3. Klicke dann mit der rechten Maustaste auf „TAP-NordVPN Windows“ und wähle „Eigenschaften“.

4. Öffne die Registerkarte „Freigabe“ und aktiviere „Anderen Netzwerkbenutzern erlauben, sich über die Internetverbindung dieses Computers zu verbinden“. Wähle das Netzwerk aus, mit dem du die Verbindung teilen möchtest.

5. Nachdem du die Adaptereinstellungen geändert hast, denke daran, in der NordVPN-App auf das richtige VPN-Protokoll (TCP oder UDP) zu wechseln.

6. Verbinde den PC über ein Ethernet-Kabel mit deiner Konsole. Öffne dann die NordVPN-App und verbinde dich mit einem Server.

7. Das war’s – deine Konsole ist jetzt durch ein VPN geschützt.

Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung eines Hotspots. Installiere die NordVPN-App auf deinem Windows-PC, erstelle einen Hotspot und verbinde deine PlayStation.

Zwei Personen spielen PlayStation, während sie mit einem VPN verbunden sind

Verwende SmartDNS

SmartDNS kann ein großartiges Tool sein, insbesondere für Geräte, die VPNs nicht nativ unterstützen. Eine Änderung des DNS ist allein jedoch nicht unbedingt ausreichend, um eine neue IP-Adresse zu erhalten, und bietet somit noch keine hinreichende Privatsphäre oder Sicherheit.

1. Gehe zu Nord-Account-Übersichtsseite > Dienste > NordVPN und klicke in der SmartDNS-Registerkarte auf „Aktivieren“.

2. Klicke auf „SmartDNS aktivieren“, um die SmartDNS-Funktion zu aktivieren. Warte, während der Dienst aktiviert wird.

3. Gehe auf deiner PS5 zu „Einstellungen“ > „Netzwerk“ > „Einstellungen“ > „Internetverbindung einrichten“.

4. Klicke auf deine Verbindung und wähle „Erweiterte Einstellungen“ und „DNS-Einstellungen“ aus. Wähle „Manuell“ aus.

5. Gib 103.86.96.103 als primäre DNS-Adresse ein.

6. Gib 103.86.99.103 als sekundäre DNS-Adresse ein.

So wählst du den besten VPN-Anbieter für PlayStation

Geschwindigkeit

Verzögerungen sind der Killer beim Spielen. Wenn du einen VPN-Anbieter auswählst, solltest du besonders auf die Geschwindigkeit des Dienstes achten, um jegliche Bandbreitendrosselung zu vermeiden.

Server

Ein großes Netzwerk an Servern ermöglicht es dir, Spiele zu spielen, egal ob du dich in Kanada, Großbritannien, Australien oder irgendwo anders auf der Welt befindest.

Komfort

Heutzutage ist Benutzerfreundlichkeit das A und O. Suche nach einer VPN-App, die eine übersichtliche Nutzeroberfläche hat und auf mehreren Geräten gleichzeitig laufen kann.

Du hast Fragen? Wir haben Antworten.

Genieße Rundum-Online-Sicherheit mit NordVPN

Verbirg deinen Standort, leg dir eine neue IP-Adresse zu, greife ohne Einschränkungen auf das Internet zu und genieße deine Lieblingsinhalte ohne Unterbrechungen. Wenn du nicht hundertprozentig mit NordVPN zufrieden bist, teile uns das innerhalb von 30 Tagen nach dem Kaufdatum mit und du erhältst dein Geld zurück.

money back sm de

Wir schätzen deine Privatsphäre

Diese Webseite verwendet Cookies, um dir ein sichereres und individuelleres Erlebnis zu bieten. Indem du zustimmst, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies für Werbung und Analysen in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden.