Your IP: Unknown · Your Status: ProtectedUnprotectedUnknown

Die besten günstigen VPNs

Ein günstiges VPN zu wählen, dass gleichzeitig auch zuverlässig ist, ist keine einfache Aufgabe. Es gibt online zahlreiche VPN-Vergleiche, die du bei deiner Auswahl zu Rate ziehen kannst, aber es ist dennoch nötig, dass du selbst genau recherchierst. Um das zu tun, musst du natürlich wissen, nach welchen Kriterien du Ausschau halten musst. Daher haben wir hier die wichtigsten Punkte zusammengefasst, damit du ein gutes, günstiges VPN für dich findest.

Die besten günstigen VPNs

Was ist ein günstiges VPN 2024?

Im Jahr 2024 wirst du auf mehrere VPN-Anbieter stoßen, die günstige Cybersicherheitsoptionen anbieten. Wenn du bereits weißt, was ein VPN tut und nach einem suchst, solltest du dich vielleicht für einen günstigeren Anbieter entscheiden. Der Begriff „günstig“ ist jedoch sehr subjektiv – jeder Nutzer bestimmt, wie viel er zahlen kann und will, um seinen Online-Verkehr vor neugierigen Blicken zu schützen. Es kommt insbesondere auch auf das Preis-Leistungs-Verhältnis an.

Die Kosten einer Mehrzahl von VPN-Anbieter reichen von 2€ bis 10€. Meistens ist es so, dass VPN-Abos mit einer längeren Laufzeit günstiger sind, auf den Monat gerechnet. Außerdem können die Preise für VPN-Dienste im Laufe der Zeit sinken, da die Anbieter Rabatte und Sonderaktionen anbieten. Was solltest du also bei der Wahl des richtigen VPNs für dich beachten?

Wie wähle ich den besten günstigen VPN-Anbieter?

Wenn du den besten günstigen VPN-Anbieter auswählen willst, musst du sowohl die Erschwinglichkeit des Dienstes als auch seine Qualität berücksichtigen. Dazu wählst du mehrere beliebte VPN-Dienste aus und bewertest ihren Service anhand der folgenden Faktoren.

VPN-Preise der Abo-Pakete vergleichen

Wähle mehrere VPN-Anbieter und vergleiche die VPN-Kosten ihrer Dienste. Achte auf erschwingliche Tarife und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis von Services, die wichtige Privatsphäre-Funktionen wie starke Verschlüsselung, mehrere Serverstandorte, einen Kill Switch, DNS-Leak-Schutz und einen No-Logs-Grundsatz bieten.

In der Regel ist ein langfristiges Abonnement günstiger. Entscheide dich also für eine längere Vertragslaufzeit und halte Ausschau nach Sonderaktionen und Angeboten, um ein günstiges VPN zu erhalten.

Größe des VPN-Server-Netzwerks beurteilen

Achte auf die Anzahl der Server und wie viele Standorte es weltweit gibt – je mehr VPN-Server es in verschiedenen Ländern gibt, desto besser. Eine große Auswahl an Server-Standorten sorgt für eine bessere Konnektivität.

Vergewissere dich, dass die VPN-Dienste Server in deiner Region anbieten, falls du lokal verfügbare Inhalte nutzen willst, besonders wenn du im Ausland unterwegs bist.

VPN-Verbindungsleistung und – geschwindigkeit evaluieren

Entscheide dich für eine kostenlose Testversion oder nutze die 30-Tage-Geld-zurück-Garantie des VPN-Dienstes und prüfe, ob die Verbindung schnell und zuverlässig ist. Ein VPN, für das es sich lohnt zu bezahlen, sollte eine schnelle und stabile Verbindung bieten, damit du problemlos im Internet surfen kannst.

Sei vorsichtig bei Bandbreitenbeschränkungen. Einige VPN-Dienste begrenzen die Bandbreite, was sich negativ auf deine Internetgeschwindigkeit und dein Nutzererlebnis auswirken kann.

Die VPN-Sicherheits-Feature und -Protokolle vergleichen

Achte auf starke Verschlüsselungsstandards. Ein zuverlässiges VPN sollte verlässliche Verschlüsselungsprotokolle wie AES-256 oder WireGuard oder ein ähnliches verwenden. Achte auf zusätzliche Sicherheitsfunktionen wie einen Kill Switch, DNS-Leak-Schutz und Split-Tunneling, die deine Daten schützen und deine Online-Sicherheit erhöhen.

Die VPN-Benutzeroberfläche und die Kompatibilität berücksichtigen

Wenn du den Dienst ausprobierst, teste und bewerte die Benutzerfreundlichkeit eines bestimmten VPN-Dienstes. Ist es einfach, die VPN-App einzurichten und zu konfigurieren? Ist sie benutzerfreundlich? Ein niedriger Preis sollte nicht bedeuten, dass der Anbieter Kompromisse bei der Benutzerfreundlichkeit eingeht.

Vergewissere dich außerdem, dass die VPN-App mit all deinen Geräten und Betriebssystemen kompatibel ist. Der Anbieter sollte die Plattform unterstützen, die du verwendest, egal ob Windows, Android, Mac oder iOS.

Vor- und Nachteile von günstigen VPNs

Günstige VPNs haben ihre Vor- und Nachteile, also musst du diese berücksichtigen, bevor du dich für ein VPN entscheidest. Im Folgenden zeigen wir dir, welche das sind.

Vorteile von günstigen VPNs

Abgesehen von dem offensichtlichen Vorteil eines niedrigen Preises machen auch andere Aspekte günstige VPNs für potenzielle Nutzer attraktiv.

  • Erschwinglich. Einen günstigen VPN-Dienst kannst du dir höchstwahrscheinlich auch mit einem knappen Budget leisten. Wenn selbst ein günstiges VPN unerschwinglich ist, könntest du versucht sein, ein kostenloses VPN zu wählen, aber achte auf die Sicherheitsrisiken, denen du dich aussetzen würdest.
  • Grundlegende Sicherheit. Einige günstige VPNs bieten grundlegende Sicherheitsfunktionen, die deinen Online-Verkehr schützen können.
  • Zugriff auf deine heimischen Inhalte aus dem Ausland. Einige günstige VPNs bieten dir Zugang zu deinen lokalen Inhalten, wenn du im Ausland unterwegs bist.
  • Privatsphäre. Günstige VPNs bieten ein gewisses Maß an Privatsphäre, indem sie deine tatsächliche IP-Adresse verbergen.

Nachteile von günstigen VPNs

Günstige VPNs mögen aufgrund ihrer Erschwinglichkeit attraktiv sein, aber sie haben in der Regel auch Einschränkungen und Nachteile. Hier sind einige der Nachteile, die ein günstiges VPN mit sich bringt:

  • Begrenzter Funktionsumfang. Den meisten günstigen VPNs fehlen die finanziellen Mittel, um ihren Kunden Premium-Dienste anzubieten, zu denen fortschrittliche Sicherheitsfunktionen und ein umfangreiches Netzwerk von Servern gehören.
  • Sicherheitsrisiken. Einigen Billig-VPNs fehlen möglicherweise die finanziellen Mittel, um Sicherheitsprobleme zu beheben, sodass die Daten ihrer Kunden anfällig für Sicherheitslücken und Lecks sind.
  • Schlechte Geschwindigkeit. Aufgrund eines begrenzten Servernetzwerks kann es sein, dass günstige VPNs dir eine langsame Internetgeschwindigkeit bieten.
  • Privatsphäre-Probleme. Einige billige VPNs protokollieren möglicherweise Nutzungsdaten und geben sie gegen Geld an Dritte weiter.
  • Unzuverlässiger Kundensupport. Billige VPNs haben möglicherweise nicht die Ressourcen, um einen guten Kundenservice zu bieten und reagieren nur langsam auf Problem-Anfragen.
  • Werbung und Malware. Viele günstige VPNs bombardieren dich mit Werbung, wenn du ihre Website besuchst. Einige der Anzeigen können sogar Malware enthalten, die dein Gerät infizieren, wenn du die Anzeige öffnest.
  • Bandbreitenbeschränkungen. Einige Billig-VPNs setzen Datenobergrenzen fest und schränken deine Online-Aktivitäten ein.

Alles in allem scheinen die Nachteile von kostenlosen VPNs ihre Vorteile zu überwiegen. Wenn du dich für ein kostenloses VPN entscheidest, öffnest du möglicherweise die Tür für Sicherheitsprobleme.

Sind günstige VPNs sicher?

Ja, einige preiswerte VPNs können sicher sein. Aber um die Risiken zu verstehen, musst du dir über die asymmetrische Natur der Cybersicherheit im Klaren sein. VPN-Anbieter sind dafür verantwortlich, alle Schwachstellen zu patchen und zu beheben. Auf der anderen Seite muss ein Hacker nur eine Schwachstelle finden, um sie auszunutzen. Deshalb muss ein VPN-Anbieter Penetration-Tester und Cybersicherheitsexperten einstellen, um den Dienst so sicher wie möglich zu machen, was die meisten günstigen VPN-Dienste nicht leisten können.

Ein hochwertiges VPN kann es sich leisten, innovativ zu sein, modernste Verschlüsselung zu verwenden und Datenlecks zu vermeiden – etwas, das selbst die besten günstigen VPNs ihren Nutzern nicht bieten können.

Alternativen zu günstigen VPNs

Bei der Wahl eines VPNs ist es wichtig, auf das Preis-Leistungs-Verhältnis zu achten und nicht nur auf den niedrigsten Preis. Günstige Optionen mögen zwar verlockend sein, aber sie haben auch ihre Tücken. Hier sind einige Alternativen zu billigen VPNs, die Kosteneffizienz, Sicherheit und Leistung vereinen:

  1. Kostenlose Testversionen. Viele zuverlässige VPN-Anbieter bieten kostenlose Testversionen und eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie an, damit du ihre Dienste ausprobieren kannst. NordVPN bietet eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.
  2. Begrenzte kostenlose Versionen. Einige VPN-Anbieter bieten kostenlose Versionen mit eingeschränkten Funktionen an. Diese Versionen bieten vielleicht nicht das gleiche Maß an Sicherheit und Leistung wie Premium-Versionen, aber für die grundlegende Nutzung reichen sie aus.
  3. Rabatte und saisonale Deals. Premium-VPNs bieten in bestimmten Zeiträumen oder zu besonderen Anlässen Rabatte und spezielle VPN-Angebote an, damit du denselben erstklassigen Service zu einem niedrigeren Preis bekommst. Beispiele dafür sind VPN-Deals zum Black Friday und VPN-Rabatte zum Cyber Monday. Du kannst auch Geld sparen, indem du ein langfristiges Abonnement abschließt, das in den meisten Fällen deutlich günstiger ist.
  4. Bundles und Pakete. Einige VPN-Provider bieten VPN-Pakete an, die zusätzliche Funktionen und Tools enthalten, z. B. Passwortmanager oder Antiviren-Software. Diese Pakete bieten einen Mehrwert zu einem günstigen Preis. NordVPN bietet Bundle mit NordPass und NordLocker an, mit denen du mehrere Nord-Security-Produkte zu einem günstigeren Preis nutzen kannst.
  5. VPN-Anbieter der mittleren Preisklasse. Wenn du möchtest, dass dein VPN-Dienst nicht so teuer für dich ist, solltest du nach Anbietern Ausschau halten, die gute Preise und einen Funktionsumfang bieten, der über die Grundfunktionen hinausgeht. Diese Anbieter halten Kosten und Qualität des Dienstes in einem ausgewogenen Verhältnis und bieten eine ausreichend große Auswahl an Serverstandorten und eine ausreichende Verbindungsgeschwindigkeit.

Denke daran, Sicherheit, Privatsphäre und Geschwindigkeit zu priorisieren, wenn du nach Alternativen zu günstigen VPNs suchst. Recherchiere gründlich und vergleiche die Dienste verschiedener Anbieter und achte dabei auf ihre Verschlüsselungsstandards, das Servernetzwerk, die Nutzerbewertungen, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und den Kundensupport, um die richtige Wahl für deine Bedürfnisse zu treffen.

Online-Sicherheit beginnt mit einem Klick.

Bleib sicher – mit dem weltweit führenden VPN


We value your privacy

This website uses cookies to provide you with a safer and more personalized experience. By accepting, you agree to the use of cookies for ads and analytics, in line with our Cookie Policy.